SMBS_1709-0147-00

Inventarnummer SMBS_1709-0147-00
Alte Inventarnummer A III c 365
Standort Städtisches Museum Braunschweig
Objektbezeichnung Speer
Sammlungsort Afrika, Kamerun, West, "Bamunkung", heute Bamougoum (?)
Material Holz
Metall (Messing)
Technik unbestimmt
Maße H: 153 cm
Teile Einzelteil
Datierung vor 1902
Verknüpfte Personen und Institutionen Kurt Strümpell
Konvolut 1. Konvolut Strümpell
Typ Ethnographica
Kulturelle Zuschreibung keine Zuschreibung
Zugangsjahr zur Sammlung 1902
Zugangsart zur Sammlung unbekannt
Zugang von Kurt Strümpell

Provenienz

  • Dezember 1902 erworben von/vom Städtischen Museum Braunschweig (seit 1861) als Schenkung bei/beim Kurt Strümpell.
  • Dezember 1902 erworben von/vom Kurt Strümpell (1872-1947) durch unbekannte Erwerbsart bei/beim unbekannter Person.

Bemerkungen

Auf der Karteikarte ist "Bamunkung" notiert. In der Museumsdokumentation wird aber zum Teil auch "Bamumkung" geschrieben. Heute gibt es keinen Ort mit diesen Namen. Möglicherweise handelt es sich dabei um den heutigen Ort Bamougoum. Ethnische, linguistische Zuschreibungen und Ortsnamen wurden in der Dokumentation zum Teil synonym verwendet, was die heutige geografische Zuordnung erschwert. In Bamougoum wird Ngemba gesprochen, während das Bamougoum v.a. zwischen den Flüssen Mbam und Noun verbreitet ist. Verglichen mit der heutigen Karte kann es sich beim damaligen "Bamunkung" auch um das heutige Bamougong oder Bamendjinda handeln.

Kürzel der Bearbeiterin/ des Bearbeiters IB
AH
Forschungsjahr der letzten Bearbeitung 2021
Forschungsmonat der letzten Bearbeitung Februar
Forschungstag der letzten Bearbeitung 26
Status Provenienz in Bearbeitung
Download:PDF