RPM_V 1708

Inventarnummer RPM_V 1708
Alte Inventarnummer Im Inv.-Buch neben Inv.-Nr. die Zahl "313" (alte Sammlernummer?)
Standort Roemer- und Pelizaeus-Museum Hildesheim
Objektbezeichnung Tasche
Sammlungsort Afrika, Zentralafrika, Kamerun, Bali
Material Fell
Technik unbestimmt
Maße H: 9 cm; B: 9 cm
Teile Einzelteil
Datierung wahrscheinlich vor 1891
Verknüpfte Personen und Institutionen Ethnologisches Museum Berlin
Konvolut Eine größere Anzahl Objekte aus Bali (Kamerun) mit Angabe "Coll. Zintgraff" bzw. "Coll. Zintgraff 1899" im Inventarbuch
Objektart Gebrauchsgegenstand
Typ Ethnographica
Kulturelle Zuschreibung Bali
Zugangsjahr zur Sammlung vermutlich 1899
Zugangsart zur Sammlung als Schenkung
Zugang von Justin Zintgraff
Vorbesitzer Eugen Zintgraff

Provenienz

  • 1899 erworben von/vom Roemer-Museum Hildesheim (bis 1894: Städtisches Museum) als Schenkung bei/beim Justin Zintgraff.
  • 1897 erworben von/vom Justin Zintgraff aus Nachlass bei/beim Eugen Zintgraff (1858-1897).

Bemerkungen

Im Inv.-Buch steht bei V 1708 nur "Coll. Zintgraff" ohne Jahresangabe. 1899 erhielt das Roemer-Museum jedoch durch Vermittlung des Königlichen Museums für Völkerkunde Berlin von Justin Zintgraff aus Detmold, dem Vater Eugen Zintgraffs (1858-1897), "einen erheblichen Theil der von seinem Sohn hinterlassenen ethnographischen Sammlungen als Geschenk". Vermutlich befand sich diese Tasche darunter.

Kürzel der Bearbeiterin/ des Bearbeiters SL
Inventarbuch-Eintrag Kleine Tasche aus Fell. 9 cm hoch. Bali. Coll. Zintgraff.
Forschungsjahr der letzten Bearbeitung 2020
Status Provenienz bearbeitet
Inventarbuchseite PDF
Karteikarte PDF
Weiterführende Literatur

Lang, Sabine und Nicklisch, Andrea: Den Sammlern auf der Spur: Provenienzforschung zu kolonialen Kontexten am Roemer- und Pelizaeus- Museum Hildesheim 2017/18, herausgegeben von Claudia Andratschke, Heidelberg: arthistoricum.net, 2021 (Veröffentlichungen des Netzwerks Provenienzforschung in Niedersachsen, Band 2), S. 174-176 (Download: doi.org/10.11588/arthistoricum.742)

Objekt URL https://www.postcolonial-provenance-research.com/datenbank/exposition/rpm_v-1708/
Download:PDF