RPM_V 1410

Inventarnummer RPM_V 1410
Standort Roemer- und Pelizaeus-Museum Hildesheim
Objektbezeichnung Mieder
Indigene Bezeichnung omutumbe
Sammlungsort Afrika, südliches Afrika, Namibia
Material Ei (Strauß)
Leder
Metall (Eisen)
Fruchtschale
Technik unbestimmt
Teile Einzelteil
Objektart Bekleidung
Typ Ethnographica
Kulturelle Zuschreibung Herero
Erweiterte Beschreibung Das Objekt ist offenbar im Bestand des Roemer- und Pelizaeus-Museums nicht mehr vorhanden.
Zugangsjahr zur Sammlung unbekannt
Zugangsart zur Sammlung unbekannt
Vorbesitzer unbekannt

Provenienz

  • Zu einem unbekannten Zeitpunkt erworben von/vom Roemer-Museum Hildesheim (bis 1894: Städtisches Museum Hildesheim) durch unbekannte Erwerbsart bei/beim Unbekannt.
Kürzel der Bearbeiterin/ des Bearbeiters SL
Inventarbuch-Eintrag Leibschmuck für Frauen. Korsettartig aus Straußeneiplättchen im oberen, aus Früchten und Eisenperlen im unteren Teil.
Forschungsjahr der letzten Bearbeitung 2021
Forschungsmonat der letzten Bearbeitung April
Forschungstag der letzten Bearbeitung 27
Status Provenienz in Bearbeitung
Inventarbuchseite PDF
Karteikarte PDF
Weiterführende Literatur

Irle, Johann Jacob. 1906. Die Herero. Ein Beitrag zur Landes-, Volks- und Missionskunde. Gütersloh: Bertelsmann

Objekt URL https://www.postcolonial-provenance-research.com/datenbank/exposition/rpm_v-1410/
Download:PDF