LMH_ET 4523

Inventarnummer LMH_ET 4523
Standort Landesmuseum Hannover
Objektbezeichnung Saiteninstrument
Sammlungsort Afrika, Ostafrika, Tansania
Material Holz
Kürbis
Pflanzenfaser (unbestimmt)
Technik unbestimmt
Maße L: 59 cm; B: 3,5-5,8 cm; D: 16 cm; T: 10 cm
Teile Einzelteil
Datierung vor 1904
Verknüpfte Personen und Institutionen Gustav Cohrs
Konvolut Cohrs 1904
Objektart Musikinstrument; Floßzither
Typ Ethnographica
Kulturelle Zuschreibung Nyamwezi
Zugangsjahr zur Sammlung 1904
Zugangsmonat zur Sammlung 8
Zugangstag zur Sammlung 14
Zugangsart zur Sammlung als Schenkung
Zugang von Gustav Cohrs
Vorbesitzer Gustav Cohrs

Provenienz

  • 14. August 1904 erworben von/vom Landesmuseum Hannover als Schenkung bei/beim Gustav Cohrs.
  • 1904 erworben von/vom Gouvernementssekretär Gustav Cohrs (1864-1944) durch unbekannte Erwerbsart bei/beim Unbekannt.
Kürzel der Bearbeiterin/ des Bearbeiters MJ
Forschungsjahr der letzten Bearbeitung 2020
Status Provenienz bearbeitet
Inventarbuchseite PDF
Karteikarte PDF
Weiterführende Literatur

Alexis von Poser, Bianca Baumann (Hrsg.): Heikles Erbe. Koloniale Spuren bis in die Gegenwart, Dresden 2016.

Objekt URL https://www.postcolonial-provenance-research.com/datenbank/exposition/lmh_et-4523/
Download:PDF