LMNM_1453

Numéro d'inventaire LMNM_1453
Emplacement Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg
Nom de l'objet Tasche, Patronentasche
Lieu de collecte Afrika, Westafrika, Togo
Matériel Leder
Fell
Holz
Technologie Indéfini
Dimensions H: 10 cm; B: 33 cm; L: 8,5 cm
Inscription/impression/étiquette Rückstände von Etiketten auf Vorder- und Rückseite
Pièces Aucune mission
Rencontre vor 1890
Personne(s)/institution(s) liée(s) Dr. Wolff
Lot mixte Museum für Völkerkunde Berlin
Type d'objet Waffenzubehör
Taper Ethnographica
Attribution culturelle Aucune attribution
Description Das Objekt besteht aus zwei ledernen und teils mit Fell besetzen Taschen, die miteinander verbunden sind. Lederbänder mit Kaurischnecken dienen als Verschlüsse. In den Taschen befinden sich hölzernen Pulverfäßchen, von denen eins fehlt. Erhalten vom Museum für Völkerkunde Berlin, aus der "Sendung der Forschungsstation Togo (Dr. Wolff)". Im entsprechenden Verzeichnis wird das Objekt als "Patronentasche" geführt.
Année d'accès à la collection 1890
Type d'accès à la collection als Schenkung
Accès depuis Königliches Museum für Völkerkunde Berlin (heute Ethnologisches Museum Berlin)
Propriétaire précédent Dr. Wolff

Provenance

  • 1890 erworben von/vom Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg als Schenkung bei/beim Museum für Völkerkunde Berlin.
  • 1890 erworben von/vom Museum für Völkerkunde Berlin durch unbekannte Erwerbsart bei/beim Dr. Wolff.
  • 1890 erworben von/vom Wolff durch unbekannte Erwerbsart bei/beim einer unbekannten Person.
Abréviation du processeur JT
Année de recherche du dernier traitement 2020
Mois de recherche du dernier traitement 11
Statut Provenienz in Bearbeitung
Download:PDF