LMH_ET 3030

Numéro d'inventaire LMH_ET 3030
Emplacement Landesmuseum Hannover
Nom de l'objet Armring
Matériel Metall
Technologie Indéfini
Dimensions D: 6,8 cm
Pièces Einzelteil
Rencontre vor 1896
Personne(s)/institution(s) liée(s) Bernhard von Bothmer, Luise von Bothmer
Taper Ethnographica
Attribution culturelle Swahili (Suaheli)
Année d'accès à la collection 1896
Mois d'accès à la collection 9
Journée d'accès à la collection 28
Type d'accès à la collection als Schenkung
Accès depuis Luise von Bothmer
Propriétaire précédent Bernhard von Bothmer

Provenance

  • 9.28.1896 erworben von/vom Provinzialmuseum Hannover durch unbekannte Erwerbsart bei/beim Luise von Bothmer.
  • 10.13.1894 erworben von/vom Luise von Bothmer (1837-2017) durch Erbgang bei/beim Generalleutnant Bernhard von Bothmer.
  • 11 1892 erworben von/vom Generalleutnant Bernhard von Bothmer (1860-1989) in (kolonialen) Gewaltkontexten bei/beim unbekannt.

Remarques

Bernhard von Bothmer war als Generalleutnant in "Deutsch-Ostafrika" und beteiligte sich im Kontext des "Wahehe-Kriegs" (1891-1894) nachgewiesenermaßen an Gewaltaktionen gegenüber der lokalen Bevölkerung. Er verstarb am 13.10.1894 in einem Gefecht bei Konko. Seine Mutter Luise von Bothmer schenkte dem "Provinzialmuseum" die von ihrem Sohn an sich genommenen Objekte.

Abréviation du processeur LH
Année de recherche du dernier traitement 2023
Mois de recherche du dernier traitement 6
Statut Provenienz bearbeitet
Réception Heikles Erbe. Koloniale Spuren bis in die Gegenwart; 30.9.2016 bis 26.2.2017 am Landesmuseum Hannover
Page du livre d'inventaire PDF
Fiche PDF
Lectures complémentaires

Alexis von Poser, Bianca Baumann (Hrsg.): Heikles Erbe. Koloniale Spuren bis in die Gegenwart. Eine Ausstellung des Niedersächsischen Landesmuseum Hannover. Dresden 2016.

URL https://www.postcolonial-provenance-research.com/fr/collections/exposition/lmh_et-3030/
Download:PDF