RPM_V 4765

Inventory number RPM_V 4765
Location Roemer- und Pelizaeus-Museum Hildesheim
Object name Schild
Place where collected Zentralafrika, Kamerun, Süd-Adamaua
Materials Pflanzenfaser (unbestimmt)
Holz
Technology geflochten
Parts Einzelteil
Bundle Konvolut von Ethnographica (. V 4.763-4772 ), die das Museum von Platow erwarb (Journal-Nr. 130/1905)
Type of object Waffe (Schutzwaffe)
Category of object Ethnographica
Cultural attribution No attribution
Year of arrival in the current collection 1905
Month of arrival in the current collection Oktober
Day of arrival in the current collection 3
Type of acquisition durch Kauf
Acquired Heinrich Platow jr. (Naturalienhandlung, Hamburg)
Previous owner unbekannt

Provenance

  • 3. Oktober 1905 acquired through Roemer-Museum Hildesheim (bis 1894: Städtisches Museum) durch Kauf at/from Heinrich Platow jr. (Naturalienhandlung, Hamburg).
  • September 1905 acquired through Heinrich Platow jr. (Naturalienhandel, Hamburg) durch unbekannte Erwerbsart at/from unbekannter Sammler.
  • Ende 19./Anfang 20. Jahrhundert acquired through unbekannter Sammler durch unbekannte Erwerbsart at/from unbekannte Person in Süd-Adamaua.

Comments

Stadtarchiv Hildesheim, Best. 741, Nr. 204 "Verschiedene Erwerbungen und Geschenke für die Völkerkundesammlung, 1874–1937", Rechnung Platow 30.09.1905, sowie Vermerk über Eingang der Sachen 03.10.1905, J 130/1905

Editor's initials SL
Transcript of inventory book entry Schild, geflochten, rechteckig. Der Handgriff (aus Holz geschnitzt u. angebunden gewesen) fehlt. Süd-Adamaua. J 130/05, H. Platow jun., Kauf.
Year of most recent editing 2022
Month of most recent editing 05
Status Provenienz noch nicht bearbeitet
Download:PDF